Christian Geissler Gesellschaft

Neues, Anderes, Nicht-Vergangenes

stadlober

Robert Stadlober liest “Das Brot mit der Feile”

Höhepunkt der Tagung “Literatur als Grenzüberschreitung” im Brecht-Haus in Berlin war sicher die Podiumsdiskussion am Freitag Abend mit Helmut Boettiger, Didi Danquart und Dietmar Dath.

Höhepunkt dieser Veranstaltung war aber die Lesung von Robert Stadlober aus “Das Brot mit der Feile”. Stadlober liest einen Ausschnitt aus dem Kapitel “Insel mit Sonne” aus dem zweiten Teil des Romans: eine wunderbare Liebesgeschichte zwischen Ahlers und Nina, einschließlich des Einbruchs der politischen Realität!

Wir präsentieren hier einen Ausschnitt der Lesung. Wir danken Robert Stadlober für die Genehmigung – und wünschen uns mehr “Christian Geissler” von ihm!

Lesung Robert Stadlober

Kommentare sind deaktiviert.