Christian Geissler Gesellschaft

Neues, Anderes, Nicht-Vergangenes

Mitglied werden, die Arbeit fördern!

2012 haben wir die Christian-Geissler-Gesellschaft gegründet. Wir sind der Überzeugung, dass er ein wichtiger Autor ist und dass sein Werk – ästhetisch und inhaltlich – Aufmerksamkeit und streitbare Diskussionen verdient. Wir haben uns vorgenommen, das Werk wieder zugänglich zu machen und Debatten über seine Bedeutung und seine Aktualität zu initiieren. Bei beiden Zielen haben wir einiges erreicht. Im Verbrecher-Verlag wächst die Werkausgabe, kleine Jahresgaben der Christian-Geissler-Gesellschaft zeigen einen politisch eingreifenden Schriftsteller, die Arbeitstagung in Berlin Anfang Oktober 2016 hat wichtige Impulse für eine Beschäftigung mit dem Werk gegeben.

Jetzt suchen wir neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die mit uns an dem Erreichten anknüpfen und die Arbeit mit uns gemeinsam fortsetzen.
Wir suchen Fördermitglieder, die uns finanziell unter die Arme greifen, und wir suchen Mitglieder, die auch inhaltlich und organisatorisch etwas beitragen wollen.

Spenden darf ein jeder, über die Aufnahme als Mitglied entscheidet nach Satzung der Christian-Geissler-Gesellschaft der Vorstand.

Fördermitglied / Mitglied werden
Satzung der Christian-Geissler-Gesellschaft
SEPA-Lastschriftauftrag

Kommentare sind deaktiviert.