Christian Geissler Gesellschaft

Neues, Anderes, Nicht-Vergangenes

22. September 2020
von Detlef Grumbach
Keine Kommentare

Christian-Geissler-Bibliografie 2020

Eine erste ausführliche Bibliografie, die auch Buch- und Zeitschriftenbeiträge, Filme, Hörspiele und Gespräche sowie Sekundärliteratur (keine Rezensionen) enthält, ist 2017 im Anhang des Tagungsbands „Der Radikale. Christian Geisslers Literatur als Grenzüberschreitung“ erschienen. Seitdem haben wir immer wieder weitere, noch nicht … Weiterlesen

15. September 2020
von Detlef Grumbach
Kommentare deaktiviert für Christian Geissler Filmografie

Christian Geissler Filmografie

Schaut man beispielsweise auf den Wikipedia-Eintrag über Christian Geissler, stellt man fest: Die filmischen Arbeiten sind kaum bekannt, nicht mehr im öffentlichen Bewusstsein. Es war gar nicht so einfach, überhaupt eine vollständige (?) Filmografie zu erstellen. In der Zeitschrift „Die … Weiterlesen

14. September 2020
von Detlef Grumbach
Keine Kommentare

Arbeit im Akkord. Platz 219 (1967)

Arbeit im Akkord. Platz 219 (45 Min.) (Reihe: Ein Land fünfundzwanzig Jahre später) Regie: Christian Rischert Drehbuch: Christian Geissler & Christian Rischert Produktion: Bayerischer Rundfunk 1967 Für den folgenden Text danken wir Robin Kronenberg: Im Mittelpunkt der Dokumentation steht Roswitha … Weiterlesen

20. Januar 2016
von Detlef Grumbach
Keine Kommentare

Der Pannwitzblick (1991)

Der Pannwitzblick (90 Min.) Regie: Didi Danquart Drehbuch: Karl-Heinz Roth & Didi Danquart Text: Christian Geissler Musik: Cornelius Schwehr Produktion: Medienwerkstatt Freiburg, BRD 1991   Eingerahmt wird dieser Film von einem Zitat Primo Levis: Er beschreibt den Blick eines SS-Offiziers, … Weiterlesen

19. Juli 2014
von Detlef Grumbach
Keine Kommentare

Kopfstand, Madam!

„Tabu Nr. 1: Ehebruch!“, so titelt die Nr. 7541 der „Illustrierten Film-Bühne“ (siehe Abb.)über diesen Kino-Film des Regisseurs Christian Rischert, für den Christian Geissler (unter Mitwirkung Alfred Neven DuMonts und Christian Rischerts) das Drehbuch geschrieben hat. Die Hauptrollen spielten Miriam … Weiterlesen

25. Juni 2014
von Detlef Grumbach
Keine Kommentare

Wivenhoe Park von John Constable (1981)

Wivenhoe Park von John Constable B/R: Christian Geissler, 13’33“, NDR 1981, Erstsendung 2.12.1981 Dieser letzte Film Geisslers ist sicher auch der ungewöhnlichste: Hier spricht der Dichter und erzählt in einer poetischen Reflexion, was ihm das 1817 entstandene Gemälde „Wivenoe Park“ … Weiterlesen

25. Juni 2014
von Detlef Grumbach
Keine Kommentare

Zeugen der Zeit: Richard Scheringer im Gespräch mit Christian Geissler (1980)

Zeugen der Zeit: Richard Scheringer im Gespräch mit Christian Geissler NDR 1980, Erstsendung 5.9.1980 Die Berührungspunkte zwischen national-militaristischer „Befreiung“ und sozialistisch-internationalistischer Befreiung zwischen den Weltkriegen steht im Zentrum von Geisslers Interesse. Geissler will wissen, wie nach der Niederlage in WK … Weiterlesen