Christian Geissler Gesellschaft

Neues, Anderes, Nicht-Vergangenes

Herzlich willkommen

Willkommen auf den Seiten der Christian Geissler Gesellschaft. Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, das Werk von Christian Geissler ( 1928 bis 2008)  wieder zugänglich zu machen und eine öffentliche Diskussion darüber zu fördern.

München, 14. Mai 2020: Wir erklären die Feindschaft

Zur Aktualität der Texte Christian Geisslers. Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung / Kurt-Eisner Verein mit Dr. Klaus Weber. Alle Infos hier.

PDF-Download:
Flyer zum Werk von
Christian Geissler. Alle Bücher im Überblick.

„kamalatta“ lesen
Konferenz zum Geisslers Hauptwerk, November 2020

Das Programm

„Wir erklären die Feindschaft“
Die Jahresgabe der
Christian-Geissler-Gesellschaft
2019 ist erschienen.

Infos und Bestellmöglichkeiten

Christian Geissler und
die Hungerstreiks der RAF –
aus Anlass einer gerade erschienenen Studie von Jan Hendrik Schulz

 „kamalatta“ wieder lieferbar! Vorzugsausgabe mit Daniel Richter-Litho!

 

Folgen Sie uns auch bei Facebook.

Weitere Informationen

über den Autor und alle seine Bücher und Filme finden Sie auf dieser Website. Folgen Sie den Links in der rechten Spalte.

Wir freuen uns über Unterstützung: uns helfen Spenden (wir sind gemeinnützig), Sie können in Absprache mit uns Veranstaltungen zu den Büchern Christian Geisslers organisieren, sie können die Bücher kaufen und verschenken, die im Verbrecher Verlag jetzt erschienen sind und die in den nächsten Jahren erscheinen werden….

Viel Spaß beim Stöbern auf diesen Seiten. Empfehlen Sie sie gerne weiter.